Kostenlose Lieferung ab 30€ (DE / AT)
Schneller Versand
100 Tage Rückgaberecht
Kompetente Beratung seit 2001

Die unterschiedlichen Shisha Kopf Arten

Ein Shisha Kopf sitzt bei der Wasserpfeife ganz oben auf der Rauchsäule und wird mit Tabak befüllt. Während viele Komplett- und Starter-Sets mit einem herkömmlichen Standardkopf ausgestattet sind, bietet der Markt auch noch weitere unterschiedliche Shisha Kopf Arten. Auf diese möchten wir in diesem Beitrag näher eingehen und erklären, was es mit den verschiedenen Setups auf sich hat.

Die bekanntesten Shisha Kopf Arten kurz zusammengefasst:

  • Mehrloch Tonkopf
  • Funnel Kopf (Einlochkopf)
  • Vortex Kopf
  • Chinahead Kopf
  • Powerbowl
  • Hot Shot RT
  • Mehrloch Tonkopf

 

Bei dem Mehrloch Tonkopf handelt es sich um eine klassische Variante, welche aus robustem, gebranntem Ton besteht. Er ist günstig und lässt sich vor allem flexibel und vielseitig verwenden. Denn auf ihm finden die unterschiedlichsten Aufsätze Platz. Durch die mehreren Löcher auf der Unterseite entsteht ein angenehmer Durchzug, welcher für maximalen Rauchspaß sorgt.

Gerade Anfänger verwenden den Mehrloch Tonkopf gerne, um die ersten Tabakköpfe zu bauen. Später kann man dann immer noch mit weiteren Arten herumprobieren.

Tipp: Wir empfehlen auf jeden Fall, bei dem Mehrloch Tonkopf ein Sieb zu verwenden. Somit gelangt kein Tabak in die Löcher, um diese zu verstopfen.

Funnel Kopf (Einlochkopf)

Der Funnel Kopf ähnelt von der Form her einem Trichter und hat in der Mitte ein größeres Loch, was ein wenig höher sitzt als der Boden. Der Tabak wird um das Loch herum platziert und gelangt somit nicht in die Rauchsäule. Der Vorteil: Durchzug und die damit verbundene Rauchqualität werden nicht beeinträchtigt, auch der Geschmack bleibt angenehm und intensiv. Zudem gelangt keine Molasse in den unteren Bereich, was die Wasserpfeife etwas länger sauber hält.

Tipp: Wer den Shisha Kopf mit Alufolie baut, erhält unter Umständen weniger Durchzug. Denn der Abstand zwischen Folie und Loch ist nicht sonderlich groß und kann für eine Drosselung sorgen. Hier ist ein Kaminaufsatz von Vorteil, welcher ein wenig höher sitzt als die Folie.

Vortex Kopf

Ähnlich wie bei dem gerade vorgestellten Funnel Shishakopf sitzen die Löcher beim Vortex Kopf ebenfalls höher. Somit kann keine Molasse oder Tabak in die Rauchsäule gelangen, was keinerlei Verfälschung bei Durchzug und Geschmack bedeutet.

Der Vortex Shisha Kopf bietet den Vorteil, dass sich in ihm mehrere Löcher befinden. Dadurch wird die Luft gleichmäßiger verteilt, gleichzeitig schmeckt die Shisha insgesamt angenehmer und intensiver.

Tipp: Wer gerne mit Alufolie raucht, sollte sich für den Vortex Kopf entscheiden. Denn diese wird bei dieser Shisha Kopf Art nicht angezogen, was für einen gleichmäßigen Durchzug sorgt.

Chinahead Kopf

Auch der Chinahead Kopf ist für Anfänger empfehlenswert und besticht mit Einfachheit sowie einen günstigen Preis. Der Standard Kopf hat die Form von einer Schale und besteht häufig aus gebranntem Ton. Durch mehrere Löcher auf der unteren Seite gelangt der Rauch in die Rauchsäule, weshalb auch hier ein Sieb zu empfehlen ist.

Tipp: Beim Chinahead Kopf kann schnell Molasse in die Rauchsäule und Bowl gelangen, weshalb ein Molassefänger zu empfehlen ist. Denn Molasse verschmutzt nicht nur die Rauchsäule, sondern verfälscht auch noch den Geschmack.

Powerbowl

Auch hier sind die Löcher in einer kleinen Wölbung integriert, damit der Tabak nicht hineingelangt und den Durchzug beeinträchtigt. Darüber hinaus sind weitere Vorteile die gleichmäßige Verteilung der Hitze und das intensive Geschmackserlebnis.

Der Powerbowl Shisha Kopf eignet sich hervorragend für fortgeschrittene Raucher, die etwas Neues ausprobieren möchten.

Tipp: Powerbowl Köpfe sind teilweise relativ groß, weshalb dementsprechend mehr Shisha Tabak hineinpasst. Wer mit dem Tabak sparsam umgehen möchte, wählt deshalb am besten eine kleinere Variante.

Hot Shot RT

Der Hot Shot RT eignet sich sowohl für Anfänger, als auch Profis und vereint einige Vorteile von anderen Shisha Kopf Arten. Einer davon sind die seitlich angebrachten Löcher im Innenbereich. Sie bewirken, dass die Löcher nicht verstopfen. Somit erhalten Raucher einen durchgängig durchgehenden Durchzug und intensiven Geschmack. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, den Shisha Kopf Hot Shot RT mit verschiedenen Aufsätzen zu verwenden. Auch wenn er vielleicht ein paar Euros mehr kostet, ist er definitiv sein Geld wert.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.